Urlaub in Ägypten

Das wunderschöne Land Ägypten ist eines der wohl beliebtesten Reiseziele für Tauchbegeisterte. Wunderschöne Strände, kristallklares Wasser als auch die vielfältige touristische Infrastruktur locken Tauchen nach Ägypten.

Ein besonderer Vorteil für Wassersportler aus Deutschland ist die recht kurze Anreise. Nach wenigen Flugstunden wartet im Land der Pharaonen ein wunderbares, tropisches Tauchparadies.

Es gibt sowohl Reviere für Anfänger als auch für erfahrene Taucher vor allem findet man sie rund um das Rote Meer. Viele Tauchschulen entlang der sonnigen Küste sind deutschsprachig. Sie bieten Tauchkurse als auch Tagesausflüge an. Da einige Schulen direkt an Hotels angegliedert sind, können Taucher bei ihrem Ägypten Urlaub alle Vorzüge eines Hotellebens gut mit den Tauchgängen verknüpfen. Aber auch die Gäste aus den nahe liegenden Hotels oder auch den Ferienresorts können oftmals einen Shuttle-Service nutzen.

Wenn Sie sich für das Tauchen in Ägypten erwärmen können und den Urlaub dazu nutzen wollen diese schöne Sportart genauer kennenzulernen, können außerdem in den Schulen unterschiedliche Kurse gebucht werden. Überall vor der Küste dieses Landes liegen korallenbedeckte Riffe, umschwärmt von bunten Kleinfischen wie den Wimpel- und den Falterfischen oder auch den Papageienfischen. Auf der Meerseite begegnen Tauchern oftmals Barracudas, Haien, Delfinen sowie anderen Großfischen.

Eines der begehrtesten Ziele für Taucher ist die Stadt Hurghada.

Durch die hervorragende Infrastruktur können Taucher sehr schnell und recht bequem an einen der wundervollen Tauchplätze vor der Küste gebracht werden.

Weitere bekannte Ziele sind Dahab, Marsa Alam als auch Sharm el Sheik. Genauso wie Hurghada sind jene 3 Ferienzentren vom Flughafen recht schnell zu erreichen. Sie verfügen über eine sehr gute touristische Infrastruktur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.